- reset +
Home
Newsticker
+++ Spielerbörse eröffnet: "Kauf" deinen Lieblingsspieler oder deine Lieblingsspielerin!. +++

BFC Preussen 1894 e.V.

Spielberichte vom 18.10.2014 - 19.10.2014

Montag, den 20. Oktober 2014 um 22:05 Uhr

1. Männer  Verbandsliga
BFC Preussen - Polizei SV   21:21 (11:10)

Erster Punktverlust der Saison
Vor dem Spiel war klar, dass PSV alles daran setzen würde, dieses Spiel zu gewinnen, um sich nicht mit sechs Minuspunkten aus der Spitzengruppe verabschieden zu müssen. In den ersten Minuten stand die Preußenabwehr gewohnt sicher und konnte im Angriff gleich zwei Tore erzielen, sodass man schnell 2:0 in Front lag. Danach zeigte man sich vorne im Abschluss etwas zu hektisch und gestattete PSV mehr Freiheiten hinten, welche vor allem von Christian Untermann genutzt wurden. Durch diese Nachlässigkeiten versäumte man die Möglichkeit, sich von Anfang an etwas abzusetzen und ließ PSV ins Spiel kommen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, welches über 3:3, 7:7 mit 10:11 für uns in die Pause ging.
Wir kamen deutlich besser aus der Kabine, während PSV eine Phase erwischte, in der ihnen so gut wie nix gelang. Folgerichtig bauten wir durch einfache Tore unseren Vorsprung auf bis zu sechs Toren aus (13:19) und zwangen PSV, ihre Auszeit in der 40. Minute zu nehmen. Nach dieser Auszeit war das Spielgeschehen komplett auf den Kopf gestellt. Zwischen der 40. Und der 55. Minute gelang uns lediglich ein Tor und PSV holte Tor um Tor auf.

Weiterlesen...

 

Spielberichte vom 11.10.2014 - 12.10.2014

Montag, den 13. Oktober 2014 um 23:05 Uhr

1. Männer  Verbandsliga
BFC Preussen - VfV Spandau   26:17 (11:11)

Torschützen: Matteo Werth 6/2, TH Pahlen und Max Bachmann je 5, Cem Tscherner 4, Patti Hanisch/Tim Henckel/Alex Barth/Dominik Groth/ Christopher Klopke/David Klein je 1

Weiße Weste bewahrt!
Die zweite Mannschaft hatte es vorgemacht und besiegte Spandau II im 15-Uhr-Spiel (Siehe Bericht unten). Die erste wiederum wollte um 17 Uhr gegen die erste Mannschaft von Spandau in der heimischen KBH nachziehen. Doch im Gegensatz zur Truppe von Peter Frank gelang es den Jungs um Micha Kruse nicht, den Grundstein für den schlussendlich klaren Sieg bereits in der ersten Halbzeit zu legen.
Dabei stand die Abwehr wie gewohnt sicher und ließ im ersten Durchgang 11 Gegentreffer zu. Doch den Angriffsbemühungen mangelte es zunächst an Kreativität und vor allem Präzision. So konnte man sich trotz einer zwischenzeitlichen 6:3 Führung nicht absetzten, geriet in Rückstand, konnte aber dank eines Treffers von TH Pahlen nach einem cleveren Anspiel von Dominik Groth direkt zum Pausenpfiff mit einem Unentschieden in die Kabine gehen.

Weiterlesen...

 

Stadionfest bei Preussen: Kampf dem Blutkrebs!

Freitag, den 10. Oktober 2014 um 16:29 Uhr

dkms plakat hochkant 2

Am 25. Oktober treffen sich hoffentlich alle aktiven Preussen und alle Fans im Preussen-Stadion beim großen Stadionfest. Das Fest hat einen ernsten Hintergrund: Es werden Knochenmarkspender gesucht und möglichst viele Leute sollen sich bitte testen lassen. Nebenbei kommen aber Sport und Spaß nicht zu kurz. Es wird Spiele, Vorführungen, einen Flohmarkt für Sportbekleidung und eine Versteigerung von Trikots und Fanartikeln geben. Mehr Infos demnächst.

 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 53