Handball im Jahr 2018

Liebe Mitglieder der Handballabteilung !

Das Handballjahr 2017 war sportlich erfolgreich mit dem Höhepunkt der Final-4-Teilnahme unseres 1. Frauen-Teams. Vize-Pokalsieger und Vize-Meister der OSL waren Titel, mit denen keiner wirklich gerechnet hatte. 2. und 3. Frauen rundeten den Erfolg mit Aufstiegen in die nächst höheren Spielklassen ab. Im Männerbereich haben sich beide Mannschaften zu echten Teams entwickelt und die gezielte Verstärkung des Kaders der 1.Männer lässt immer noch auf den Aufstieg hoffen.
Im Jugendbereich stagniert dagegen die Situation. Wir haben zwar eine vielversprechende mC-Jugend und dank Jens Jörke auch wieder eine spielfähige mB-Jugend. Es fehlt jedoch weiterhin der Unterbau aus qualitativen und quantitativen E- und D-Jugendspielern. Hier muss unser größtes Augenmerk in den nächsten Jahren liegen. Der Einsatz unserer FSJ-ler im Verein und in den Schul-AGs ist ein guter Anfang, der aber nachhaltig ausgebaut werden muss, um Spieler zu gewinnen, systematisch auszubilden und langfristig im Verein zu halten.
Auch die Situation um die KBH war sicherlich nicht förderlich. Nach dem Auszug der Flüchtlinge wurde die Übergabe an die Vereine immer wieder verschoben. Vereinzelte Spieltage mit Ausnahmegenehmigungen des stets bemühten Sportamtes sorgten zwar immer wieder für ein Stimmungshoch in der Handballfamilie, doch leider ist bis heute noch kein endgültiger, verbindlicher Termin zur Nutzung der KBH genannt. Viele Spielumlegungen zeitlicher und örtlicher Art sorgten immer wieder für Unruhe und erheblichen Mehraufwand für die Abteilungsleitung und die Helfer. Vielleicht Mitte/Ende Februar 2018 soll wieder ein geregelter Spielbetrieb in der KBH möglich sein.
Ein wichtiges Datum für 2018 sollten sich jedoch alle schon vormerken. Am 15.05.2018 findet die jährliche Abteilungsversammlung statt. Hier wird es deutliche Änderungen in der Besetzung der einzelnen Positionen geben, damit dann verbunden auch eine Neuausrichtung der Abteilung. Es werden dann junge und engagierte Mitglieder gesucht, die sich dieser Aufgabe stellen.

Für 2018 wünsche ich euch und euren Familien Gesundheit, den Aktiven verletzungsfreie Spiele!

Für die Abteilungsleitung   -   Nikolai Poschmann

Sponsoren