Protokoll der ordentlichen Abteilungsversammlung vom 12.11.2021

Beginn: 19:10 Uhr
Ende: 19:45 Uhr
Ort: Malteser Str. 24 - 26, 12249 Berlin
Anwesenheit: siehe Anwesenheitsliste (Anlage 1)

Tagesordnung

TOP 1  Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung des Protokolls der Abteilungsversammlung vom 22.05.2019
TOP 2  Bericht aus der Abteilung und Aussprache
TOP 3  Kassenbericht
TOP 4  Entlastung der Abteilungsleitung
TOP 5  Wahlen zur Abteilungsleitung
           a) Abteilungsleiter
           b) Stellv. Abteilungsleiter
           c) Kassenwart
TOP 6  Wahl der Delegierten
TOP 7  Verschiedenes

 

TOP 1
Nikolai Poschmann eröffnet die Versammlung und teilt mir, dass er diese leiten wird (VL). Für die Führung de Protokolls wurde vor der Sitzung der AL Patrick Hanisch bestimmt. Der VL stellt ohne Widerspruch die Beschlussfähigkeit fest (18 stimmberechtigte Mitglieder sind anwesend + AL, Stellv. und Kassenwartin). Das Protokoll vom 22.05.2019 wird genehmigt.

TOP 2
Der Abteilungsleiter berichtet über die vergangenen zwei Jahre, da aufgrund von COCID-19 im Jahr 2020 keine Abteilungsversammlung stattfinden konnte. Darüber hinaus gibt er einen Ausblick auf das Jahr 2022 sowie die restliche Situation 2021/2022.

Der AL bedankt sich bei allen Mitgliedern dafür, dass sie während der Zeit, in der kein Handball gespielt werden durfte, dem Verein treu geblieben sind. Die Mitgliederzahl ist sehr stabil geblieben und sogar leicht gestiegen. Darüber hinaus bedankt er sich bei allen Unterstützern und Trainern, die sowohl während des Lockdowns als auch direkt im Anschluss sehr kreativ waren und diverse Aktivitäten außerhalb des Handballs angeboten haben. Das Angebot wurde durch die Mitglieder sehr gut angenommen.

Der AL teilt mit, dass er für die anstehende Wahlperiode nicht als Abteilungsleiter zur Verfügung stehen werde, da er im kommenden Jahr beruflich sehr stark eingebunden sein werde und versuchen wolle, sich zeitgleich mehr auf das aktive Handballgeschäft zu konzentrieren. Er wird die neue AL aber sicherlich in einigen Teilaufgaben unterstützen. Als Abteilungsleiter wird sich Tobias Meyberth, als Stellvertreter Alexander Schwabe und als Kassenwartin Evelyne Poschmann zur Wahl aufstellen lassen. Um die Hndballabteilung in Zukunft nicht nur zu verwalten, sondern zu entwickeln, will sich die noch zu wählende AL breiter aufstellen und mehr Teilaufgaben definieren, die dann in Eigenverantwortung erfüllt werden sollen. Die aktuell sportlich gute Situation der drei Frauenmannschaften und der drei Männermannschaften soll genutzt werden. Sowohl eigene Jugendspieler als auch externe Spieler können beim BFC Preussen ein passendes Zuhause finden.

TOP 3
Die Kassenwartin, Evelyne Poschmann, berichtet über die Einnahmen und Ausgaben der Jahre 2019 und 2020. Das Kalenderjahr 2019 konnte mit +8.559,54 € und das Kalenerjahr 2020 mit +8.316,07 € abgeschlossen werden. Die Kassenwartin bedankt sich bei allen Trainern, die während der handballfreien Zeit auf ihr Gehalt verzichtet haben. Darüber hinaus bedankt sie sich bei allen Mitgliedern, die trotz der Pandemie die Mitgliedsbeiträge bezahlt haben. Die Finanzaufstellungen sind als Anlage beigefügt.

TOP 4
Die anwesenden Mitglieder stimmen für die Entlastung der AL (18 x Ja, 3x Enthaltung, 0x Nein).

TOP 5
Die Wahl der Abteilungsleitung wird durch Nikolai Poschmann geleitet. Es wird keine geheime Wahl gewünscht:
a) AL: Tobias Meyberth (20x Ja, 1x Enthaltungen, 0x Nein) --> nimmt die Wahl an
b) Stellv. AL: Alexander Schwabe (21x Ja, 0x Enthaltungen, 0x Nein) --> hat sich schriftlich dazu bereit erklärt
c) Kassenwartin: Evelyne Poschmann (20x Ja, 1x Enthaltungen, 0x Nein) --> nimmt die Wahl an

TOP 6
Die Handballabteilung hatte zum 12.11.2021  243 Mitglieder. Daraus ergeben sich 7 Delegierte, die wie folgt gewählt wurden:
1. Tobias Meyberth
2. Patrick Hanisch
3. Alexander Schwabe
4. Till Schumann
5. Nils Bannicke
6. Frederic Nitzsche
7. Jana Moratwitz
8. Michael Arens-Fischer (Ersatz)
9. Timo Altmann (Ersatz)
10. Michael Marquardt (Ersatz)
11. Christin Schnitzer (Ersatz)

TOP 7
Der neue AL weist auf die ab 15.11.2021 umzusetzende 2G Regel im Berliner Handball hin.
Timo Altmann bedankt sich.

Protokoll vom 18.11.201
gezeichnet    Tobias Meyberth (Abteilungsleitung)   Patrick Hanisch (Protokollführer)

Anmerkung: Die Teilnehmerliste und die Finanzaufstellung können bei der Abteilungsleitung angefragt werden.

Protokoll der ordentlichen Abteilungsversammlung der Handballabteilung des BFC Preussen am 22.05.2019

     Beginn: 19:40  Ende: 21:03 Uhr           Ort: Malteser Str. 24-36

         Anwesenheit: siehe Anwesenheitsliste (kann in der Geschäftsstelle eingesehen werden

         Tagesordnung

     TOP 1  Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung des Protokolls der Abteilungsversammlung von 15.05.2018

        TOP 2   Bericht aus der Abteilung

     TOP 3   Kassenbericht

     TOP 4   Entlastung der Abteilungsleitung

     TOP 5  Wahl der Abteilungsleitung

     TOP 6  Wahl der Delegierten

     TOP 7  Verschiedenes

--------------------------------------------------------------

TOP 1
Der Abteilungsleiter, Nicolai Poschmann, eröffnet die Sitzung und teilt mit, dass er diese leiten wird. Für die Führung des Protokolls wurde vor der Sitzung Verena Schöning bestimmt. Der AL stellt ohne Widerspruch die Beschlussfähigkeit fest. Das Protokoll der Sitzung vom 15.05.2018 wird genehmigt.

Weiterlesen: Protokoll der ordentlichen Abteilungsversammlung der Handballabteilung des BFC Preussen am...

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung der Handballabteilung

Die Leitung der Handballabteilung lädt herzlich ein zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung der Handballabteilung am 15. 05.18. Beginn um 19:00 Uhr im Preussen-Casino in Lankwitz, Malteserstr. 24 - 36.

Die Tagesordnungspunkte können hier nachgelesen werden. Wir bitten euch alle um eure Teilnahme, da die Abteilungsversammlung ein wichtiges Gremium zur Regelung unseres Vereinslebens ist. Unsere Freunde und Föderer sowie die Eltern unserer jugendlichen Spieler sind als Gäste herzlich willkommen.

 

 

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019

Am 22.05.2019 findet die ordentliche Mitgliederversammlung der Handballabteilung statt. Alle näheren Angaben dazu sowie die Tagesordnung können hier nachgelesen werden.

Bei dieser Mitgliederversammlung werden Neuwahlen der Abteilungsleitung stattfinden. Dazu ein persönlicher Kommentar des derzeitigen Abteilungsleiters Niki Poschmann:

Liebe Mitglieder und Freunde der Preussenhandballer!
Sicherlich habt ihr mit Verwunderung auf der Einladung zur Abteilungsversammlung den Tagesordnungspunkt „Entlastung der AL und Neuwahlen“ gelesen. Der Grund dafür ist sehr einfach – ich werde das Amt des Abteilungsleiters der Handballabteilung nicht mehr weiter ausführen. Auch werde ich meine anderen Funktionen beim BFC Preussen abgeben. Persönliche und berufliche Gründe sind dafür ausschlaggebend. Ich habe mir die Entscheidung nicht einfach gemacht und lange darüber nachgedacht, aber so ist es das Beste für mich.
Ihr habt jetzt 5 Wochen Zeit, über einen Nachfolger/in nachzudenken, damit dann bei der Versammlung am 22.5. eine neue Abteilungsleitung gewählt werden kann.
Nikolai Poschmann

Handball im Jahr 2018

Liebe Mitglieder der Handballabteilung !

Das Handballjahr 2017 war sportlich erfolgreich mit dem Höhepunkt der Final-4-Teilnahme unseres 1. Frauen-Teams. Vize-Pokalsieger und Vize-Meister der OSL waren Titel, mit denen keiner wirklich gerechnet hatte. 2. und 3. Frauen rundeten den Erfolg mit Aufstiegen in die nächst höheren Spielklassen ab. Im Männerbereich haben sich beide Mannschaften zu echten Teams entwickelt und die gezielte Verstärkung des Kaders der 1.Männer lässt immer noch auf den Aufstieg hoffen.
Im Jugendbereich stagniert dagegen die Situation. Wir haben zwar eine vielversprechende mC-Jugend und dank Jens Jörke auch wieder eine spielfähige mB-Jugend. Es fehlt jedoch weiterhin der Unterbau aus qualitativen und quantitativen E- und D-Jugendspielern. Hier muss unser größtes Augenmerk in den nächsten Jahren liegen. Der Einsatz unserer FSJ-ler im Verein und in den Schul-AGs ist ein guter Anfang, der aber nachhaltig ausgebaut werden muss, um Spieler zu gewinnen, systematisch auszubilden und langfristig im Verein zu halten.
Auch die Situation um die KBH war sicherlich nicht förderlich. Nach dem Auszug der Flüchtlinge wurde die Übergabe an die Vereine immer wieder verschoben. Vereinzelte Spieltage mit Ausnahmegenehmigungen des stets bemühten Sportamtes sorgten zwar immer wieder für ein Stimmungshoch in der Handballfamilie, doch leider ist bis heute noch kein endgültiger, verbindlicher Termin zur Nutzung der KBH genannt. Viele Spielumlegungen zeitlicher und örtlicher Art sorgten immer wieder für Unruhe und erheblichen Mehraufwand für die Abteilungsleitung und die Helfer. Vielleicht Mitte/Ende Februar 2018 soll wieder ein geregelter Spielbetrieb in der KBH möglich sein.
Ein wichtiges Datum für 2018 sollten sich jedoch alle schon vormerken. Am 15.05.2018 findet die jährliche Abteilungsversammlung statt. Hier wird es deutliche Änderungen in der Besetzung der einzelnen Positionen geben, damit dann verbunden auch eine Neuausrichtung der Abteilung. Es werden dann junge und engagierte Mitglieder gesucht, die sich dieser Aufgabe stellen.

Für 2018 wünsche ich euch und euren Familien Gesundheit, den Aktiven verletzungsfreie Spiele!

Für die Abteilungsleitung   -   Nikolai Poschmann

Sponsoren