Hygienekonzept

Liebe Mitglieder und liebe Gäste,

wir als Handballabteilung sind sehr froh, dass der Trainings- und Spielbetrieb trotz COVID-19 grundsätzlich gestattet ist. Hierfür ist es allerdings unabdingbar, dass sich ausnahmslos ALLE an die Vorschriften halten. In erster Linie geht uns darum, die Gesundheit unserer Handballer*innen und deren Familien nicht zu gefährden. Darüber hinaus wollen wir natürlich aber auch andere negative Konsequenzen (Entzug der Hallenzeiten o.ä.) für die Handballabteilung des BFC Preussen vermeiden. Deshalb appellieren wir vor allem an die Vernunft und Verantwortung jeder/jedes einzelnen von Euch und wünschen allen Adlern eine erfolgreiche Saison 2021/2022.

Allgemeine Regeln

  1. Der Mindestabstand von 1,50m ist grundsätzlich einzuhalten.
  2. In geschlossenen Räumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (bspw. auf der Tribüne beim Betreten der Halle, auf dem Weg in die Kabine, beim Gang zu der Toilette usw.).
  3. Der Zutritt zum Sportgelände ist nur Personen gestattet, die KEINE COVID-19 typischen Symptome aufweisen. Zudem ist es auch Personen, die zu einer nachweislich infizierten Person Kontakt hatten, nicht gestattet, das Sportgelände zu betreten.
  4. Die Fenster und Türen der Halle (auch in der Kabine!) sind grundsätzlich geöffnet zu lassen, um einen möglichst großen Luftaustausch zu ermöglichen.
  5. Alle Personen sind angehalten sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Spender werden an mehreren Stellen aufgestellt.

 

Sponsoren
Logo 30 Jahre Koch vertikal Hg hell 600
schwergenz
erbel
hochC Landschaftsarchitekten - Landschaftsarchitektur aus Berlin
behrens
11 0916 lc altstadthafen 4c
20230827 144517
BS RGB high
Dellentechnik
fahr jessica cmyk