Spielberichte vom 23.04.2022 - 24.04.2022

1. Frauen    Oberliga Ostsee-Spree
BFC Preussen – SG Narva Berlin   24:25 (9:10)                  

Siegesserie bricht
Nach sieben gewonnenen Spielen infolge mussten die 1. Frauen am vergangenen Samstag, den 23.04.22, die erste Niederlage gegen die 1. Damen von der SG Narva verbuchen.
Beide Mannschaften hatten Probleme ins Spiel zu finden, so stand es nach der siebten Minute erst 3:2 für die Gastgeberinnen. Die folgenden Minuten verliefen ähnlich, beide Teams hatten Probleme, ihre Chancen vorne zu nutzen. Leider gelang es den Frauen vom BFC Preussen nicht, die Ansagen des Trainerteams umzusetzen, der Druck in die Tiefe und das Spielen ohne Ball fehlten völlig. Trotzdem gelang es den 1. Damen, vier Sekunden vor der Halbzeit noch den Anschlusstreffer zum 10:9 zu werfen.
Auch in der zweiten Halbzeit fanden die Frauen des BFC Preussen nicht richtig ins Spiel. Die Gastgeberinnen hingegen zeigten sowohl mehr Einsatz als auch Kampfgeist und nutzten ihre Chancen. Somit stand es in der 40. Minute 18:13 für die SG Narva. Das Angriffsspiel der Preussendamen wurde daraufhin besser, wodurch endlich auch einige 7-Meter herausgeholt wurden. Auch in der Abwehr wirkten die Preussenfrauen jetzt fokussierter und stärker, wodurch es in der 50. Minute zum Ausgleich kam, was auch der Torhüterleistung des BFC Preussens zu verdanken ist. Die Gegnerinnen ließen aber nicht locker und konnten weitere Treffer für sich verzeichnen, fünf Minuten vor Schluss führten sie wieder mit zwei Toren. Die Preussendamen blieben im Spiel und konnten in der 59. Minute auf 25:24 verkürzen. Einige Sekunden vor Spielende gab es noch die Chance zum 25:25 für den BFC Preussen, welche nicht verwandelt werden konnte, es sollte nicht sein, und somit gewinnt die SG Narva das Spiel 25:24
Am kommenden Mittwoch spielen die 1. Frauen gegen die 1. Frauen des Berliner TSC im Pokalhalbfinale im Horst-Korber-Sportzentrum, Anpfiff 20:00 Uhr.
Victoria Obermann

Stand: Platz 2   Punkte: 31:13   Tore: 629:565


2. Männer     Landesliga
BFC Preussen – Hbfr. Pankow   32:32 (18:14)

Leider kein Spielbericht

Stand: Platz 6   Punkte: 21:19   Tore: 542:506


2. Frauen     Landesliga
BFC Preussen – TSV Rudow II   28:8 (9:4)                    

Torhüterinnen: Stößel, Corinna; Spielerinnen: Grundwald, Charleen (2); Kranzusch, Dajana; Isaakidis, Konstandina (1); Noack, Yasmine (2); Buschkow, Ulrike (1); Lukowsky, Antonia (2); Sänger, Cynthia (2); Blutke, Alina (5); Buchholz, Maya (2); Dolata, Felicia (5); Dolata, Galina (6)

Torjagd der 2. Frauen
Am vergangenen Samstag, den 23.04.2022 trafen wir, die 2. Frauen des BFC Preussen Berlin, auf die 2. Frauen des TSV Rudow. Beginn des Spiels war 14:45 Uhr.
Anfangs taten wir uns etwas schwer und das Spiel kam nur langsam ins Rollen. Mit einer kurzzeitigen Führung des TSV Rudow konnten wir bis zur ersten Auszeit unserseits und der 14. Spielminute einen Spielstand von 3:3 erreichen. Nach der Auszeit schien es fast so, als würde es wie zuvor weitergehen, mühsam erkämpften wir uns das 4:4. Ab der 22. Spielminute jedoch wendete sich das Blatt und wir nahmen die Führung in unsere Hände, welche wir uns auch bis zum Spielende nicht mehr nehmen lassen haben. Die 2. Frauen des TSV Rudow wurde unsicher und die zweite Auszeit gastseits erfolgte. Spielstand 4:8 in der 28. Spielminute. Zur Halbzeit verließen beide Mannschaften das Spielfeld mit einem Spielstand von 4:9.
Die Devise für die zweite Halbzeit war es, die Führung auszubauen und die zwei Punkte sicher mit nach Hause nehmen zu können. Gesagt, getan! Wir starteten mit frischer Energie und konnten unsere Führung bis zur 48.Spielminute auf zehn Tore erweitern. Auch die letzten Spielminuten verliefen reibungslos, durch ein, generell im gesamten Spiel, super Zusammenspiel mit dem Kreis, eine standfeste Abwehr, eine überragende Torwartleistung, einer Gastspielerin und einem Neuzugang ließen wir uns das Zepter nicht mehr nehmen und flogen sicher und glücklich mit einem Endspielstand von 8:28 zurück in den Adlerhorst.
Vielen Dank für den erfolgreichen, spaßigen Samstagmittag und an unsere Zuschauer: innen.
Corinna Stößel

Stand:  Platz 2   Punkte: 17:9   Tore: 307:266


3. Frauen     Stadtliga A
BFC Preussen – Borussia Friedrichsfelde   24:14 (12:6)                    

Am 25.04. reiste die 3. Frauen-Mannschaft der Preußen ins entlegene Friedrichsfelde, um bei bestem Kaiserwetter gegen die viertplatzierte Borussia die Tabellenspitze zu verteidigen. Um Punkt 16:00 Uhr war Anpfiff; aufgrund des schönen Wetters leider vor überschaubarer Kulisse.
Die Anfangsphase war geprägt von fahrigen Aktionen beider Seiten. So bestimmten zahlreiche vergebene Chancen, technische Fehler und leider auch Verletzungen die ersten Minuten. Den Preußen-Damen gelang es in dieser Zeit jedoch ein wenig besser, ihr Spiel aufzubauen, weshalb es auch mit einem relativ deutlichen Zwischenstand von 6:12 in die Halbzeit ging.
Nach der Pause ließen sich die Fehler etwas reduzieren und der Ball lief besser durch die Reihen. Endlich konnten auch einige Tempogegenstöße erfolgreich abgeschlossen werden. Zudem packte die Abwehr beherzt zu. Aus diesen Gründen zog Preußen schnell davon und ließ die Borussia auch bis zum Abpfiff nicht mehr gefährlich herankommen. Einen großen Anteil daran hatte auch Ari, die mit vielen starken Paraden den Weg zum Sieg ebnete. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für deine Unterstützung! Somit konnte Preußen das Spiel mit einem Endstand von 12:24 klar für sich entscheiden und steht weiterhin an der Tabellenspitze.
Elena Dolata

Stand: Platz 1   Punkte: 23:3   Tore: 293:220

Sponsoren