1. Männer und 1. Frauen: Entscheidungen zum Saisonende

Liebe Handballfreunde,
 
während sich die Saison 21/22 für die meisten Mannschaften so langsam dem Ende entgegen neigt, beginnt für uns als erste Männermannschaft die heiße Phase der Saison! In der kommenden Woche wird zunächst der Berliner Pokalsieger ausgespielt. Anschließend folgt die Entscheidung um die Meisterschaft in der Oberliga-Ostsee-Spree. Der Meister wird in dieser Saison aus acht Mannschaften im K.O. System mit Hin- und Rückspiel ermittelt. Hier die Spiele beider Wettbewerbe im Überblick:
 
Pokal 21/22 MÄNNER

Do. 28.04.    20:00 Uhr   1. Männer  - Lichtenrader Sportverein e.V.   Viertelfinale   Kiriat Bialik Halle
Sa. 30.04.    15:00 Uhr   (bei Sieg im VF) 1. Männer - Hbfr. Pankow    Halbfinale   Neuhofer Straße 41, 12355 Berlin 
So. 01.05.    15:00 Uhr   (bei Sieg im HF) 1. Männer - XX   Finale   Neuhofer Straße 41, 12355 Berlin
         
 
OSL 21/22 MÄNNER
Sa. 07.05.    19:00 Uhr   1. Männer  - SG Uni Greifswald / Loitz   Viertelfinale    Goethestr. 64-65, 17121 Loitz  
So. 15.05.    16:00 Uhr   1. Männer - SG Uni Greifswald / Loitz   Viertelfinale    Kiriat Bialik Halle

Alle weiteren Partien findet ihr dann hier: https://hvberlin-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?championship=OOS+21%2F22&group=295244
 
Wir freuen uns über alle, die den Weg in eine der Hallen finden, um uns auf dem Weg zu einem hoffentlich erfolgreichen Abschluss der Saison 21/22 zu unterstützen! Wer es nicht in die Halle schaffen sollte, kann sich zumindest die Heimspiele online auf unserem SOILDSPORT-Kanal anschauen und aus der Ferne die Daumen drücken: https://solidsport.com/bfc-preussen-handball
 
Unsere 1. Frauen stehen aktuell auf einem starken 2. Platz in der Oberliga Ostsee-Spree! Wie die Platzierung letztlich aussehen wird, entscheidet sich allerdings erst, wenn alle aufgrund von COVID-19 verschobenen Spiele nachgeholt worden sind.
Unsere Frauen haben es bereits ins FINAL 4 des Berliner Pokals geschafft! Hier die Spiele im Überblick:
 
Pokal 21/22 FRAUEN
Mi. 27.04.    20:00 Uhr     1. Frauen - Berliner TSC    Halbfinale  Glockenturmstr. 3+5, 14053 Berlin 
So. 08.05.      (bei Sieg im Halbfinale)    Finale  

https://hvberlin-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?championship=HVBerlin+Pokal+21%2F22&group=278543
 
Wir freuen uns auf EUCH!

Ausblick Saison 2021/22 - Eine Saison mit vielen Fragezeichen

Liebe Freunde, Mitglieder und Unterstützer!

Der letzte Winter und auch der Frühling waren für uns alle nicht leicht! Neben diversen Einschränkungen in unserem Leben mussten auch alle Sportaktivitäten in unserem geliebten Sport eingestellt werden. Seit Mai 2021 gibt es einige Lichtstrahlen am Ende des Tunnels.

Als erstes kehrten die Kleinsten (Minis und mE-Jugend) auf den Sportplatz der KBH zurück. Bereits im Winter (und manchmal auch im Regen) konnten viele Kinder schon wieder trainieren, als wenn es keine Pause gegeben hätte. Im Lauf des Mai kehrten dann alle Teams auf den Kunstrasenplatz zurück. Bereits in dieser Übergangsphase war zu merken, dass fast alle Spieler und Trainer in Zukunft beweisen möchten, dass die Preussen stark zurückkommen!!!

Mit Hilfe großer Unterstützung der Hallenwarte und des Sportamtes konnte der Adlerhorst in den darauf folgenden Wochen wieder mit Leben gefüllt werden. Auch hier können wir glücklicherweise feststellen, dass wir keine Mitglieder aufgrund der Corona-Pandemie verloren haben. Nun stehen wir kurz vor dem Saisonstart. Sportliche Prognosen sind in dieser Saison allerdings schwer zu treffen. Sowohl die eigene Leistungsstärke als auch die der Gegner kann man nur bedingt einschätzen.

Wir hoffen für unsere Spieler-innen, Trainer-innen und alle Unterstützer-innen nun, dass die Saison starten und auch wie geplant umgesetzt werden kann! So, bitte bleibt alle gesund, passt gegenseitig auf euch auf, damit wir im Jahr 2021 wieder ein aktives Vereinsleben gemeinsam haben.

Für die Handballabteilung
Alexander Schwabe

 

Eintrittskarten und Dauerkarten 2019/20

Die Vorbereitungen der Mannschaften laufen auf Hochtouren!! Die Adler ? sind heiß auf den Saisonstart am 31.08. / 01.09. und wollen endlich wieder auf Punktejagd gehen. ? Zunächst steht für die meisten allerdings ein Auswärtsspiel auf dem Programm... 

Am Wochenende darauf (07.09.) steigt dann der erste große Heimspieltag! Wir hoffen, dass viele Zuschauer den Weg zurück in den Adlerhorst finden und dem Saisonstart genau so sehr wie die Mannschaften entgegen fiebern ?

Die Eintrittspreise für die Saison 19/20 bleiben unverändert! Alle Informationen hierzu findet ihr auf unserer Website unter:http://handball.bfc-preussen.de/handball/test/eintrittspreise


Darüber hinaus sind ab sofort wieder Dauerkarten erhältlich! Für 80,00€ könnt ihr alle OSL Heimspiele der Preussen Mannschaften sehen (F1 = 13 Spiele, M1 = 14 Spiele)... Bei Interesse wendet euch per Mail an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2019/2020 ✌?

 

Corona

Aufgrund der aktuellen Situaion in Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird der Handball-Spielbetrieb in Berlin und in der Oberliga Ostsee-Spree mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Auch der Trainingsbetrieb beim BFC Preussen wird vorerst eingestellt.

Genauere Angaben von der Abteilungsleitung findet man uner "Neuigkeiten".

 

Kurz vor Saisonstart ...

Die Vorbereitung läuft noch, während die Saison schon ihre Schatten voraus wirft! Am 01.09. starten sowohl die 1. Frauen als auch die 1. Männer in die Saison 2018/19.

Die 1.Frauen haben sich durch ihren Pokalsieg in der vergangenen Saison für den DHB-Pokal qualifiziert und werden die SV Union Halle Neustadt zu Gast haben, die in der kommenden Saison in der 1. Bundesliga antritt. Das wird ein heißes Duell! Tickets gibt es nur vor Ort (8 Euro, ermäßit 5 Euro).

Im Anschluss starten die 1. Männer gegen den LHC Cottbus in die neue Saison in der OSL. Sie werden alles geben, um die beiden Punkte im Adlerhorst zu behalten. Anwurf ist um 18 Uhr.

Kommt alle vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Sponsoren