Vorschau auf die Spiele vom 18.09.2021 - 19.09.2021

1. Männer - TSG Lübbenau 63 18.09. 19:00 Kiriat Bialik Sporthalle
1. Frauen - Rostocker Handball Club II 18.09. 16:30 Kiriat Bialik Sporthalle
2. Männer - SG FES 18.09. 14:00 Kiriat Bialik Sporthalle
2. Frauen - SG Narva Berlin II 19.09. 16:00 Kiriat Bialik Sporthalle
3. Männer - BTV 1850 IV 19.09. 12:15 Flatow-Sporthalle,
Vor dem Schlesischen Tor 1,
10997 Berlin
3. Frauen - SG OSF Berlin III 19.09. 13:30 Kiriat Bialik Sporthalle
mA-Jugend - SG Rotation P. B. 19.09. 15:45 Seelenbinderhalle im Velodrom,
Paul-Heyse-Straße 26,
10407 Berlin
mB-Jugend     spielfrei
mC-Jugend - BSG Fernsehelektronik 19.09. 15:30 Sporthalle Meli-Beese-Grundschule,
Engelhardstraße 18
12487 Berlin
mD-Jugend I - SG Hermsd.-Waidm.lust II 19.09. 11:45 Kiriat Bialik Sporthalle
mD-Jugend II - SG AC/Eintracht Berlin III 19.09. 10:00 Kiriat Bialik Sporthalle
mE-Jugend I - Lichtenrader Sportverein e.V. 18.09. 12:00 Kiriat Bialik Sporthalle
mE-Jugend II - Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 II 18.09. 10:00 Sporthalle Havelland-Grundschule
Wilhelm-Kabus-Straße 30/30a,
10829 Berlin

Heimspiele 1. Frauen / 1. Männer: Wir bitten um Anmeldung zu den Spielen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte getrennt anmelden).
Besucher:innen mit Anmeldung haben Vorrang vor spontan Entschlossenen.

Ausblick Saison 2021/22 - Eine Saison mit vielen Fragezeichen

Liebe Freunde, Mitglieder und Unterstützer!

Der letzte Winter und auch der Frühling waren für uns alle nicht leicht! Neben diversen Einschränkungen in unserem Leben mussten auch alle Sportaktivitäten in unserem geliebten Sport eingestellt werden. Seit Mai 2021 gibt es einige Lichtstrahlen am Ende des Tunnels.

Als erstes kehrten die Kleinsten (Minis und mE-Jugend) auf den Sportplatz der KBH zurück. Bereits im Winter (und manchmal auch im Regen) konnten viele Kinder schon wieder trainieren, als wenn es keine Pause gegeben hätte. Im Lauf des Mai kehrten dann alle Teams auf den Kunstrasenplatz zurück. Bereits in dieser Übergangsphase war zu merken, dass fast alle Spieler und Trainer in Zukunft beweisen möchten, dass die Preussen stark zurückkommen!!!

Mit Hilfe großer Unterstützung der Hallenwarte und des Sportamtes konnte der Adlerhorst in den darauf folgenden Wochen wieder mit Leben gefüllt werden. Auch hier können wir glücklicherweise feststellen, dass wir keine Mitglieder aufgrund der Corona-Pandemie verloren haben. Nun stehen wir kurz vor dem Saisonstart. Sportliche Prognosen sind in dieser Saison allerdings schwer zu treffen. Sowohl die eigene Leistungsstärke als auch die der Gegner kann man nur bedingt einschätzen.

Wir hoffen für unsere Spieler-innen, Trainer-innen und alle Unterstützer-innen nun, dass die Saison starten und auch wie geplant umgesetzt werden kann! So, bitte bleibt alle gesund, passt gegenseitig auf euch auf, damit wir im Jahr 2021 wieder ein aktives Vereinsleben gemeinsam haben.

Für die Handballabteilung
Alexander Schwabe

 

Vorschau auf die Oberliga-Spiele vom 26.09.2020

 

1. Männer - SG OSF Berlin   26.09.   19:00   Kiriat Bialik Sporthalle  
1. Frauen - MTV 1860 Altlandsberg   26.09.   16:30   Kiriat Bialik Sporthalle


 
Aufgrund der Hygienemaßnahmen müsst Ihr Euch für diese beiden Oberligaspiele bis zum 20.9. bei folgender Email-Adresse anmelden:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
   

Vorschau auf die nächsten Heimspiele in der OSS

Die nächsten Heimspiele in der Oberliga Ostsee-Spree:

1. Männer - Ludwigsfelder HC 31.10. 19:00 Kiriat Bialik Sporthalle
1. Frauen - Füchse Berlin Reindf. II 31.10. 16:30 Kiriat Bialik Sporthalle

Für diese Spiele ist wegen der eingeschränkten Zahl der Sitzplätze eine Anmeldung bis fünf Tage vor dem Spiel erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Corona

Aufgrund der aktuellen Situaion in Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird der Handball-Spielbetrieb in Berlin und in der Oberliga Ostsee-Spree mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Auch der Trainingsbetrieb beim BFC Preussen wird vorerst eingestellt.

Genauere Angaben von der Abteilungsleitung findet man uner "Neuigkeiten".

 

Sponsoren